Tiempo libre...

Este es algo así como un cuento que escribí en mis tiempos libres…es algo un poco poético, pues quería practicar los condicionales…pero espero que sepan disfrutarlo de cualquier manera.

Vogel

Was würde ich machen, wäre ich ein Vogel? Ich würde, klar, über den ganzen Himmel fliegen; durch die Wolken ...hoch und höher. Es wäre kein Problem, würde es regen oder Schnee auf die Erde fallen. Ich würde auf jeden Fall weiterfliegen. Ich würde mein Haus sehen, aber nicht wie jeden Tag; ich würde es von oben betrachten. Die Leute, die ich kenne, würde ich auch suchen, um sie zu sehen, wie sie auf den Erden leben.

Das Leben wäre froh, wenn ich ein Vogel wäre. Ich würde die Welt aus einem anderen Blickwinkel sehen. Wenn ich viel Zeit hätte, würde ich auch den ganzen Blumen riechen. Aber klar, wenn ich ein Vogel wäre, hätte ich immer Zeit, um mit den Blumen, Bäumen und allen Tieren auf der Welt zu sprechen.

Mir wäre nie landweilig, wenn ich ein Vogel wäre. Ich hätte immer etwas zu tun. Aber wenn ich nichts zu tun hätte, würde ich noch ein Mal fliegen...höcher und höcher. Ich würde keine Sorgen haben, keine Probleme, keinen Streit, keine Kämpfe. Ich würde nur die schönen Sachen sehen...und ich könnte alles verstehen.

Etwas wichtiges, das ich noch nicht gesagt habe ist, dass wenn ich ein Vogel wäre, wäre mein Leben nicht so lange. Ich müsste nur die wichtigen Sachen machen, wegen meiner kurzer Zeit. Aber was ich sicherlich machen würde, wenn ich ein Vogel wäre...ist zu dir fliegen...und mit dir bleiben.

Wilhelm

0 comentarios:

Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Favorites More

 
Powered by Blogger